Rohr-Info

Rohr 1
Außenfarbe: RAL 2000
Streifen Links: RAL 4000

Herzlich Willkommen zum Vogelsang FiberSpeed® Konfigurator

Klicken Sie auf ein Rohr im Konfigurator und wählen Sie anschließend den gewünschten RAL Farbton aus. Änderungen werden sofort übernommen.

Sie können jederzeit über den Button "3D" zwischen Bearbeitungsmodus und 3D Ansicht wechseln.

Eine Farbauswahl ist nur im Bearbeitungsmodus möglich.

Bitte Rohr auswählen

Farbe auswählen

Streifenfarben

Streifenfarbe Rechts

Ummantelung

Ummantelung Streifenfarbe


Herzlich Willkommen zum mobilen Vogelsang FiberSpeed® Konfigurator

Klicken Sie auf ein Rohr im Konfigurator und wählen Sie anschließend den gewünschten RAL Farbton aus, und bestätigen Sie mit OK.

Sie können jederzeit über den Button "3D" zwischen Bearbeitungsmodus und 3D Ansicht wechseln.

Eine Farbauswahl ist nur im Bearbeitungsmodus möglich.







Bitte Rohr auswählen

Streifenfarbe Rechts

Auswählen

Ummantelung

Auswählen

Ummantelung Streifenfarbe

Auswählen

Anfrage wird gesendet...

Übersicht Ihrer Farbauswahl zu 4 x 20 / 2,5 | Signierung

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher

Dipl.-Ing. Dr. E. Vogelsang
GmbH & Co. KG
Industriestraße 2
45699 Herten

Geschäftsführer: Horst Vogelsang, Klaus Janke

Tel.: +49 2366 / 8008-0
Fax: +49 2366 / 8008-88
info(at)e-vogelsang.com

Weitere Informationen finden Sie im Impressum.

Datenschutzbeauftragter

Rechtsanwalt
Mark Scheerbarth
E-Mail: dsb(at)firmen-datenschutz.eu
Website: https://www.firmen-datenschutz.eu

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

1) Bei Aufruf dieser Internetpräsenz

Bei Aufruf der Website www.fiberspeed.de (sowie aller Unterseiten) werden durch Ihren Browser (z.B. Microsoft Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Opera, Apple Safari etc.) automatisch Informationen an den Server dieser Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen:

Art und Zweck der Verwendung

Die vorstehenden Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus den aufgeführten Zwecken zur Datenerhebung. Die erhobenen Daten werden nicht verwendet, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Einsatz von Cookies

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Cookies sind Daten, die von Ihrem Browser bei Besuch einer Website erstellt und lokal auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. In einem Cookie werden Informationen gespeichert, die abhängig von dem von Ihnen verwendeten Endgerät sind. Dies hat nicht zur Folge, dass hierdurch eine unmittelbare Kenntnis Ihrer Identität möglich ist.

Cookies richten grundsätzlich keine Schäden an, sie übertragen keine Viren, lesen keine Festplatteninhalte oder E-Mail-Adressen aus. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um die Nutzererfahrung zu optimieren und somit Besuch dieser Website angenehmer zu gestalten. Es werden zwei Arten von Cookies eingesetzt, nämlich Session-Cookies und temporäre Cookies. Session Cookies werden eingesetzt, um zu erkennen, welche Seiten dieser Website bereits von Ihnen besucht wurden. Diese werden bei Verlassen der Seite automatisch gelöscht. Temporäre Cookies werden für einen bestimmten, festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert. Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt diese Website erneut besuchen, übermittelt Ihr Browser (wenn Sie diesen auch zuvor verwendet haben) die in dem Cookie gespeicherten Informationen an diese Website zurück. Dadurch können individuelle und an Sie angepasste Informationen angezeigt werden, insb. welche Eingaben und Einstellungen getätigt wurden, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Per E-Mail

Wenn Sie uns eine E-Mail übersenden, wird Ihre E-Mail Adresse (ggf. mit dem von Ihnen gewählten Namen als Absenderinformation), der von Ihnen gewählte Betreff sowie der Inhalt Ihrer Nachricht verarbeitet. Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um Ihre Anfrage angemessen beantworten zu können bzw. von Ihnen gewünschte Maßnahmen einleiten oder sonstige rechtliche Verpflichtungen Ihnen gegenüber, die Gegenstand der Anfrage sind, erfüllen zu können. Es werden nur diejenigen Daten verarbeitet, die für die vorstehenden Zwecke benötigt werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihrer Anfrage nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Erfolgt die Übersendung Ihrer E-Mail, um ein Vertragsverhältnis mit uns einzugehen oder damit vorvertragliche Maßnahmen durch uns durchgeführt werden können, so ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zudem Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO.

Die personenbezogenen Daten werden nach Erledigung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Per Telefax oder postalisch

Wenn Sie uns einen Brief übersenden oder ein Telefax übermitteln, werden Ihre darin angegebenen personenbezogenen Daten sowie der mitgeteilte Sachverhalt verarbeitet. Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um Ihre Anfrage angemessen beantworten zu können bzw. von Ihnen gewünschte Maßnahmen einleiten oder sonstige rechtliche Verpflichtungen Ihnen gegenüber, die Gegenstand der Anfrage sind, erfüllen zu können. Es werden nur diejenigen Daten verarbeitet, die für die vorstehenden Zwecke benötigt werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihrer Anfrage nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Erfolgt der Kontakt per Post oder Telefax, um ein Vertragsverhältnis mit uns einzugehen oder damit vorvertragliche Maßnahmen durch uns durchgeführt werden können, so ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung auch Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO.

Die personenbezogenen Daten werden nach Erledigung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

2) Vertragsverhältnisse und Erfüllung sonstiger rechtliche Ansprüche

Wenn Sie mit uns ein Vertragsverhältnis eingehen, ein vorvertragliches Schuldverhältnis besteht (Vertragsanbahnung) oder wir Ihnen gegenüber sonstige rechtliche Ansprüche zu erfüllen haben, erheben wir folgende Daten:

Art und Zweck der Verwendung

Die vorstehenden Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b, c, f DSGVO. Die Datenverarbeitung ist zu den aufgeführten Zwecken für eine angemessene Durchführung des Vertrages bzw. zur Erfüllung sonstiger rechtlicher Verpflichtungen Ihnen gegenüber erforderlich.

Die personenbezogenen Daten werden nach Erledigung gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Weitergabe von Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur an Dritte weiter gegeben, wenn:

Betroffenenrechte

Sie haben folgende Rechte:

Widerspruchsrecht

Soweit Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu erheben, soweit dafür Gründe vorgetragen werden, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Bei Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten sie von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, ist eine E-Mail an uns ausreichend.

Datensicherheit

Auf dieser Website wird das SSL-Verfahren i.V.m. der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird, verwendet. In der Regel handelt es sich hierbei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Der Webserver erzwingt hierbei zu Ihrer Sicherheit den Aufruf der SSL-Variante. Das SSL Zertifikat wird selbstverständlich regelmäßig bei Zeitablauf erneuert. Ob eine Seite verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der Darstellung eines Schlüssels bzw. Schloss Symbols in der oberen oder unteren Leiste ihres Browsers. Ferner werden technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt, um ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert bzw. angepasst.

Aktualität der Datenschutzerklärung

Stand der Datenschutzerklärung ist Mai 2018.

Es kann notwendig werden, die Datenschutzerklärung zu ändern; dies aufgrund Weiterentwicklung der Website, geänderter Angebote oder gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf dieser Website abgerufen werden.

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit über ein auf dieser Website bereitgestelltes Kontaktformular eine Nachricht zu übermitteln. Die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse ist erforderlich, damit wir Ihre Anfrage beantworten können. Optional können Sie weitere Angaben tätigen.

Die übermittelten Daten werden zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. für die Kontaktaufnahme mit Ihnen und die damit verbundene technische Verwaltung gespeichert und verwendet.

Die Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a DSGVO. Grundlage ist Ihre freiwillig erteilte Einwilligung. Weitere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist auch unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihrer Anfrage nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Erfolgt die Kontaktaufnahme, um ein Vertragsverhältnis mit uns einzugehen oder damit vorvertragliche Maßnahmen durch uns durchgeführt werden können, so ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung auch Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Newsletter Anmeldung

Wir übersenden an Ihre E-Mail Adresse nur dann regelmäßig unseren Newsletter, wenn Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Für die Anmeldung zum Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren.

Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, mit der Sie die Anmeldung bestätigen müssen. Dies ist notwendig, um zu verifizieren, dass Sie sich tatsächlich zum Empfang des Newsletters eingetragen haben und keine fremde E-Mail Adresse verwendet wird.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse.

Über einen Link am Ende eines jeden Newsletters haben Sie jederzeit die Möglichkeit sich auszutragen oder teilen Sie uns Ihren Abmeldewunsch einfach per E-Mail an info(at)e-vogelsang.com mit. Sie erhalten dann keinen Newsletter mehr.

Google Maps

Wir nutzen das Angebot von Google Maps (Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), um Ihnen interaktive Karten mit dem angegebenen Ort direkt auf unserer Website in komfortabler und optisch ansprechender Weise anzeigen zu können.

Bei Aufruf unserer Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende URL unserer Website mit der Kartenfunktion aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer 1) dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Daten übermittelt. Die Übermittlung erfolgt in jedem Fall, unabhängig davon, ob Sie über ein Google Nutzerkonto verfügen oder über dieses eingeloggt sind. Sind Sie mit einem Google Nutzerkonto eingeloggt, kann Google eine Zuordnung zu Ihrem diesbezüglichen Konto vornehmen. Google verarbeitet Ihre Daten und bildet Profile, um Maps zu verbessern, aber auch insbesondere um Werbung zu offerieren und Marktforschung zu betreiben. Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen diese Art der Verwendung Ihrer Daten, wobei Sie sich diesbezüglich unmittelbar an Google richten müssen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus den aufgeführten Zwecken zur Datenerhebung.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google sowie Einstellmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von Google unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ entnehmen.

Google LLC ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert. Dieses gewährleistet die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus. Nähere Informationen finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Webfont von Fast.Fonts.Net bzw. Fonts.com

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von der Monotype GmbH (fonts.com bzw. fast.fonts.net) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von fonts.com aufnehmen. Hierdurch erlangt fonts.com Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Fonts.com Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu diesen Web Fonts finden Sie unter https://www.fonts.com/info/legal und in der Datenschutzerklärung von Fonts.com: https://www.fonts.com/info/legal/privacy und in der Datenschutzerklärung von Monotype GmbH: https://www.monotype.com/legal/privacy-policy

Google Web Fonts

Wir setzen auf dieser Website den von Google (Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) zur Verfügung gestellte Dienst “Web Fonts” ein, um das Schriftbild einheitlich und optisch ansprechend zu gestalten.

Die ausgewählte Schriftart wird extern von Google-Servern geladen und eingebunden. Durch die Verbindung zwischen Ihrem Internetbrowser und Servern der Google LLC. findet eine automatische Erfassung von Daten Ihres Seitenbesuchs und die Weiterleitung an die Google LLC. statt. Bei den erfassten Informationen handelt es sich um die unter Ziffer 1) dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Daten.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus den aufgeführten Zwecken zur Datenerhebung.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google sowie Einstellmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von Google unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ entnehmen.

Google LLC ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert. Dieses gewährleistet die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus. Nähere Informationen finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Vimeo

Wir nutzen zur Einbindung von Videos Plugins des Unternehmens Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Bei Aufruf unserer Website erhält Vimeo die Information, dass Sie die entsprechende URL unserer Website mit dem / den eingebundenen Videos aufgerufen haben.

Zudem werden die unter Ziffer 1) dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Daten übermittelt. Die Übermittlung erfolgt in jedem Fall, unabhängig davon, ob Sie über ein Vimeo Nutzerkonto verfügen oder über dieses eingeloggt sind.

Sind Sie mit einem Vimeo Nutzerkonto eingeloggt, kann Vimeo Inc. eine Zuordnung zu Ihrem diesbezüglichen Konto vornehmen.

Einen Einfluss auf den Umfang und die Inhalte der Informationen, die das Unternehmen Vimeo Inc. mit dem eingesetzten Plugin erhebt, haben wir nicht.

Nähere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie unter: https://vimeo.com/privacy.

Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen diese Art der Verwendung Ihrer Daten, wobei Sie sich diesbezüglich unmittelbar an Vimeo Inc. wenden müssen.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Vimeo ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO.

Matomo

Wir setzen auf unserer Website den Webanalysedienst Matomo ein, um die Nutzung unserer Website analysieren und unser Angebot verbessern und interessanter gestalten zu können.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Matomo ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO

Hierzu werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen speichert der Verantwortliche ausschließlich auf einem Server in Deutschland. Sie können die Analyse einstellen, wenn Sie bereits vorhandene Cookies löschen oder die Speicherung von Cookies verhindern. Gegebenenfalls können Sie diese Website dann nicht vollumfänglich nutzen. Das Setzen von Cookies können Sie durch die Einstellung in ihrem Browser blockieren. Die Verhinderung des Einsatzes von Matomo ist möglich, indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das Opt-out-Plug-in aktivieren:

Matomo wird ausschließlich mit IP-Anonymisierung verwendet. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die durch Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt. Das Programm Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter https://matomo.org/privacy